Termine

09.11.2017
Aachen, Haus Löwenstein, 19.30 Uhr
Der deutsch-arabische Lyriksalon: Lesung aus frisch ins Arabische übertragenen Gedichten, gemeinsam mit Marwan Ali, Nouri Aljarrah, Patrick Beck, Fouad El-Auwad, Manfred Freude, Khaleda Khalil, Christoph Leisten, Anton G. Leitner, Roland Merk, Jürgen Nendza, Gerrit Wustmann und Kathy Zarnegin, sowie Razgar Karim an der Saz

15.10.2017
Köln, Werft 5 – Raum für Kunst im Kunsthaus Rhenania, 14 Uhr
Aufwachen in Istanbul / Istanbul‘da Uyanış: Lesung mit unveröffentlichten Mikrotexten aus der Al Hatun Sokak und Gesprächsrunde mit Stipendiaten des Ateliers Galata, gemeinsam mit Lars Breuer, Evamaria Schaller und Bastian Schneider, präsentiert von Nadine Müseler und Jari Ortwig, moderiert von Aydin Üstünel und Gerrit Wustmann

30.08. bis 02.09.2017
San Cristóbal de Las Casas
Festival Internacional de Poesía Contemporánea: mit Veranstaltungen im Antiguo Palacio Municipal, im Teatro Hermanos Domínguez, im Museo de San Cristóbal de las Casas (MUSAC), in der Aula Magna der Universidad Autónoma de Chiapas (UNACH), in der Escuela Secundaria del Estado, im Sala de Bellas Artes Alberto Domínguez Borraz, in der La Catrina Cultubar, in der Café Bar 500 Noches, im Barrio Social Colonia Altejar und in der Tzotzil-Gemeinde Corazón de María, gemeinsam mit Luis Aguilar, Manuel Bolom Pale, Joan Brenes Navarro, Marco Antonio Campos, Andrés Norman Castro, Gabriel Chávez Casazola, Ulises Cordova, Negma Coy, Javier Cristóbal, Eduardo Curbelo, Gary Daher, Florencia María Expert, Sabino Esteban Francisco, Saúl Gómez Mantilla, Isabel Guerrero, Carlos Gutiérrez Alfonso, Antonio Guzmán Gómez, Antonio Hernández Villegas (†), César Hidalgo Vera, Saúl Ibargoyen, Matza Maranto Zepeda, Luis Enrike Moscoso, Óscar Oliva Ruiz, Jorge Paniagua Herrerra, Jorge Paolantonio, Daniel da Purificação, Mauricio Ramírez Maldonado, Roberto Rico Chong, Noé Roquel, Elisa Rueda, Angélica Santa Olaya, Betsimar Sepúlveda, Indira Isel Torres Cruz, Socorro Trejo, Eduardo Villalobos, Carlos Yescas und Marlene Zertuche

07.07.2017
Düsseldorf, Haus der Universität, 17 Uhr
Offlyrikfestival: gemeinsam mit Maroula Blades, Kersten Flenter, Thomas Havlik, Alexander Nitsche, Kai Pohl, Clemens Schittko, RoN Schmidt und Harald „Sack“ Ziegler, moderiert von Tom de Toys

10.06.2017
Neuss, amschatzhaus, 16.30 Uhr
Das Hungertuch: Preisverleihung in den Sparten Musik (Christoph Staude), Bildende Kunst (Roland Bergère) und Literatur (Stan Lafleur) im Rahmen der Ausstellung Um die Häuser von Roland Bergère. Mit Lesungen und Musik. Laudationes: Enno Stahl

21.05.2017
WDR5, Bücher, 15.05 Uhr
Mai aus MINI WELT mit Kurzvorstellung des Bandes

08.05.2017
Köln, Theater die Wohngemeinschaft, 20 Uhr
Literaturklub: MINI WELT, gemeinsam mit Willi Achten und Jonas Linnebank, moderiert von Adrian Kasnitz

29.04.2017
Köln, Niehler Ufer, 16.30 Uhr
Den Schafen eine Stimme geben (Voice Performance, gemeinsam mit der am Rheinufer gastierenden Schafherde)

18.04.2017
TV Stara Pazova, U Ritmu Pazove, 18.30 Uhr
Danijela Odabašić stellt das Spiralkanal-Netzwerk vor und präsentiert eine meiner guatemaltekischen Fotoarbeiten

13.04.2017
Köln, Heimathirsch, 20 Uhr
Mit Rhein-Meditation zu Gast bei Die Ableser (Stefan Reusch und Ismael Fischmord), musikalische Intervention: Ich & Chopin

04.04.2017
Düsseldorf, Gerhart-Hauptmann-Haus, 19 Uhr
Buchpremiere: MINI WELT, moderiert von Michael Serrer

06.12.2016
Düsseldorf, Zentralbibliothek, 18 Uhr
Frisch gepresst: Lesung aus Rhein-Meditation, moderiert von Michael Serrer

27.11.2016
Sierck-les-Bains, Prestige – Galerie d’Art, 14 Uhr
Prestige Littéraire: 1ère journée de la Poésie et du Conte, gemeinsam mit Glen Campbell, Mathieu Drobisz, Christian Hermann, Kama Sywor Kamanda und Eurydice Reinert Cend, die auch moderiert

12.11.2016
Bonn, Literaturhaus, 20 Uhr
Atelier NRW: Lesung, gemeinsam mit Monika Buschey, Yannic Federer, Christina Leicht, Felix-Emeric Tota und Barbara Zoschke, moderiert von Almuth Voß

29.09.2016
Ližnjan, Osnovna škola dr. Mate Demarina, 10 Uhr
rheinsein-Vortrag über Köln und den Rhein, moderiert von Ileana Rinaldis, eingefädelt und befeuert von Natalija Grgorinić (Zvona i Nari)

25.08.2016
WDR Hörfunk, verschiedene Uhrzeiten
Text des Tages: dormagen aus laszt uns alle voll so in die gegend gucken, im Rahmen der Sendungen Mosaik (WDR3) und Scala (WDR5)

10. bis 12.06.2016
Karlsruhe, Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft am KIT
Seminar: Ich bin so blind, ich sehe alle Farben (Lyrik zur Zeit) (Anmeldung erforderlich)

03.06.2016
Köln, Odonien, 16 Uhr
Spiralkanäle für Frieden: Rede anläßlich der Präsentation des neuen Spiralkanals von Vlado Franjević. Außerdem: Ansprache von Odo Rumpf und Publikumsgespräch mit Vlado Franjević, sowie bildnerische Arbeiten (darunter zwei meiner Fotoarbeiten).

02.03.2016
Duisburg, Heimathafen – Festivalzentrum, 19.30 Uhr
Duisburger Akzente: Fern-Wehen, Lesung aus Rhein-Meditation, gemeinsam mit Lütfiye Güzel (hadi hugs) und Jonis Hartmann (Bordsteinsequenzen)

15.02.2016
Köln, Theater Die Wohngemeinschaft, 20 Uhr
Literaturklub: Las Americas; Guatevision (Fotos und Texte zum Thema Guatemala), gemeinsam mit Andreas Bülhoff und Alexander Gumz (verschwörungscartoons), moderiert von Adrian Kasnitz

09.02.2016
Karlsruhe, Scheck-In Center (Mendelssohnplatz), 17.30 Uhr
ZAK am KIT-Lyrikseminar: Gespräch mit Matthias Kehle über Spoken Poetry

06.12.2015
Köln, Literaturhaus, 18 Uhr
Schreibpositionen: Gedanken zu Rhein-Meditation und weiteren Büchern aus der Edition 12 Farben, gemeinsam mit Ulrike Anna Bleier, Roland Koch und Dorian Steinhoff, moderiert von Bettina Hesse

28.11.2015
München, Galerie Arthaus-Neuhausen, 19 Uhr
applaudissement-Ausstellung: Vernissage, mit Lesungen, Musik und Spontanbeiträgen. Bis zum 10. Januar 2016 sind in der Galerie Werke zahlreicher applaudissement-KünstlerInnen zu sehen, darunter meine fotografische Miniserie Relativ beliebte Bilder.

26.11.2015
Siegburg, Pumpwerk, 19.30 Uhr
Rhein!: Zeitschriftenpremiere zur Sonderausgabe „Köln: Heilig, unheilig…“: Lesungen, Vorträge, Musik und Performances, gemeinsam mit Leonhard Beck, Armin Foxius, Bernd Hänschke, Rolf Polander, Kurt Roessler, Barbara Ruf und Rolf Stolz

27.10.2015
Köln, Buchhandlung Ludwig im Hauptbahnhof, 19 Uhr
VS-Literaturtage: Rhein-Meditation, gemeinsam mit Andreas Schnabel (Poolposition)

03.10.2015
Köln, Kunstraum Dellbrück, 19 Uhr
Herbstsalon: Lesung aus Rhein-Meditation, gemeinsam mit Hartmut Abendschein (Flarf Disco)

04.09.2015
Köln, Agneskirche, 20 Uhr
Buchvorstellung: Rhein-Meditation, moderiert von Bettina Hesse

29.07.2015
Ciudad de Guatemala, Deutsches Sprachinstitut, 20.15 Uhr
Lesung mit ausgewählten, ins Spanische übertragenen Gedichten und anschließendem Publikumsgespräch; Einführung: Hartmut Schostak

15.07. bis 18.07.2015
Aguacatán
Festival Internacional de Poesía: mit Lesungen, Konzerten, Tanzaufführungen, Theaterstücken und Buchvorstellungen im zentralen Stadtpark, am Colegio Mixto Maya Aguacateco, im Salón Don Bosco, in der Escuela Oficial Rural Mixta Juan Dieguez Olaverri, im Nuevo Hotel Emperador, auf dem städtischen Friedhof sowie beim Rundfunksender Radio Encarnación, gemeinsam mit Marlon Francisco, Enrique Godoy Durán, Chary Gumeta, Hugo Gordillo, Lisa Johnson, Lilia Mendoza Hidalgo, Elvin Munguía, Pascual Felipe Tz’ikin und Schülern diverser Bildungseinrichtungen in Aguacatán, moderiert von Rudy Alfonzo Gómez Rivas und Esward Maquinse Gómez Vásquez

01.05.2015
Düsseldorf, Solaris, 20 Uhr
Buchvorstellung: Rhein-Meditation

16.04.2015
Bad Honnef, Kunstraum unter dem Rathaus, 19.30 Uhr
Buchvorstellung: Rhein-Meditation, gemeinsam mit Bettina Hesse

21.03.2015
Köln, Lichtung, 19 Uhr
Hellopoetry!: Gedichteabend mit Liedern zu Gitarre und Charango von Maria Messicana, gemeinsam mit Christoph Danne, Christian Heinrici, Adrian Kasnitz und Simone Scharbert, moderiert von Christoph Ohrem

25.01.2015
Domradio, Autorengespräch, 15 Uhr
Rhein-Meditation: im Gespräch mit Johannes Schröer

22.01.2015
Köln, Hochwasserpumpwerk Schönhauser Straße, 20 Uhr
Buchpremiere: Rhein-Meditation, moderiert von Bettina Hesse und Christof Bultmann

22.01.2015
WDR3, Mosaik, 8 Uhr
Rhein-Meditation: im Gespräch mit Kornelia Bittmann

18.01.2015
Köln, Rautenstrauch-Joest-Museum, 12.55 Uhr
Kurzvorstellung: Rhein-Meditation, moderiert von Bettina Hesse

30.11.2014
Lille, Gare Saint Sauveur, Salle de cinéma, 15.30 Uhr
Escales hivernales: Buchpremiere: Known unto God ou l’incroyable histoire de Monsieur Topowski, gemeinsam mit Dominique Sampiero, Arek Gola und Verleger Dominique Tourte, moderiert von Schéhérazade Madjidi

20.10.2014
Köln, Theater Die Wohngemeinschaft, 20 Uhr
Literaturklub: Istanbul-Abend, gemeinsam mit Mona Yahia und Elektro Hafız, moderiert von Adrian Kasnitz

02.10.2014
Essen, Gymnasium Essen Nord-Ost, 9.15 Uhr
Literatürk: Schullesung

11.07.2014
Hausach, Robert-Gerwig-Gymnasium, 9.20 Uhr
LeseLenz: Schullesung, gemeinsam mit Simone Kornappel und Richard Duraj, moderiert von José Oliver

10.07.2014
Hausach, Rathaus, 19.30 Uhr
LeseLenz: Im Fokus: Türkei, gemeinsam mit Gerrit Wustmann und Mehmet Eren Bozbaş, moderiert von José Oliver

12.06.2014
WDR Hörfunk, verschiedene Uhrzeiten
Text des Tages: spielfeldbesichtigung. gijon aus die welt auf dem fusz, im Rahmen der Sendungen Passagen (WDR3), Scala und Neugier genügt (WDR5)

18.05.2014
Meinerzhagen, Haus Nordhelle, 9 Uhr
Tagung: Doppelpass und Abseitsfalle – Fußball als kulturelles Phänomen

29.04.2014
Köln, Literaturhaus, 19 Uhr
Buchpremiere: Was Fussball macht, gemeinsam mit Susanne Catrein, Christof Hamann, Christoph Jürgensen, Rainer Merkel, Rolf Parr, Nicolas Pethes und Julia Schöll, moderiert von Hubert Winkels

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s