Über

Stan Lafleur, geboren 1968 in Karlsruhe, lebt in Köln. Er schreibt Lyrik, Prosa, Hörspiele, Bühnenszenarien und bloggt auf rheinsein über die rheinischen Kulturlandschaften. Sein Werk umfaßt bisher 16 Einzeltitel, sowie zahllose Veröffentlichungen in Anthologien und Zeitschriften. Seine Texte wurden mehrfach ausgezeichnet (unter anderem mit dem Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium der Stadt Köln und dem Literaturpreis des Landes Nordrhein-Westfalen), vertont, verfilmt und in ein gutes Dutzend Sprachen übersetzt.

Zuletzt erschienen:
MINI WELT, Lyrik-Edition Rheinland, Edition Virgines, Düsseldorf 2017
Rhein-Meditation, Edition 12 Farben, rhein wörtlich, Köln 2014/15
Known unto God ou l’incroyable histoire de Monsieur Topowski, éditions invenit, Tourcoing 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s