Versnetze_neun

versnetze_neun„Da die Ismen in den ersten Jahrzehnten der Moderne abgegrast worden sind und grundlegend Neues in der Lyrik wohl nicht mehr zu erwarten ist, gilt nach wie vor die Bemerkung, mit der Ernst Jandl gegen Ende des 20. Jahrhunderts den Nagel auf den Kopf getroffen hat: Wir sind die Autoren der kleinen Verschiebungen.
Wenn die Lyriker der Gegenwart auch keine neuen Ismen mehr kreieren, sind viele von ihnen doch bemüht, ihre Diktion durch solche Verschiebungen aus der Klammer der literarischen Einflüsse zu lösen und individuelle poetische Akzente zu setzen. So wird man in Versnetze_neun zahlreiche unterschiedliche Schreibweisen finden, die zwar gelegentlich Berührungspunkte aufweisen (etwa prosanahe Texte), aber keinen größeren einheitlichen Stil erkennen lassen – eine quirlige Vielfalt sozusagen, der die Lyrik unserer Tage nicht zuletzt ihre Lebendigkeit verdankt.“ (Herausgeber Axel Kutsch im Vorwort)

Wie stets grob nach Postleitzahlengebieten geordnet bietet die Anthologie weit über 200 Dichterstimmen aus der gesamten Republik. Von mir sind mit Hemd und Jägerzaunsonate zwei Gedichte enthalten.

Versnetze_neun, Verlag Ralf Liebe, Weilerswist, 328 Seiten, 24 Euro, ISBN: 978-3-944566-58-0

Advertisements

2 Kommentare zu “Versnetze_neun

  1. Seit wochen geriet ich immer mehr in einen kopier-+gedichte-verschick-rausch.‎

     Hab meine vielen schachteln mit fanbriefen, die ich in all meinen‎ jahren bekam und auch die ausgedruckten fanmails durchforstet:

    ‎ Und an ausgewaehlte leute meine neuen zettelwerke gesandt.‎

    ‎ Bissal kam zurueck.
    Viel weniger als erhofft.‎
     Deckt kaum die kosten‎. 

     Wird wieder in einem nichts enden.‎

    Bin wieder ins leere‎ gelaufen. 
    War wohl mein letzter anlauf. 

    hseethaler@gmx.at

    BIC: BAWAATWW

     – IBAN: AT 246 0000 0000 7975 059 

    helmut seethaler 

     1200 wien 
     wasnergasse 43/8

    ‎. ‎

  2. Dieses werk ist (versuchte) verbindung  von ZETTEL‎undBUCH : 

     Meist wird man es in buchhandlungen erst bestellen muessen. Wird nur in wenigen vorraetig sein.

     Schicks auch selber mit widmung per post: 
     Preis: 8,-euro + 1,-euro porto. 
    (Bekomm 10prozent des verkaufspreis vom verlag). 

    Noch gibt es nur probeexemplare. Noch nicht sicher, ob es vor weihnachten ausgeliefert wird. 
    Machte noch  erweiterungs-vorschlaege.

    ‎ Teile des umschlags sind 5-7 abloesbare „etiketten-gedichte“…… zum pfluecken+selber plakatieren…..

     Es wird in einem etui geliefert‎: 
     So koennen bisher im oeffentlichen raum wiens gepflueckte meiner gedichte passend gesammelt werden‎. 
     
    Und auch viele weitere, die mir  in den naechsten 30-40 jahren hoffentlich gelingen werden.  

    Ich bleibe zetteldichter‎ !  

     Wer dieses experiment, sobald es lieferbar ist !, schnell haben will:  

    BIC: BAWAATWW 

     IBAN: AT246 0000 0000 7975 059

     Bitte zustelladresse nicht vergessen.  

    hseethaler@gmx.at 

     www.fb.com/wiener-zetteldichter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s