Spiralkanal in Odonien

Seit zehn Jahren gräbt der kroatisch-liechtensteinische Künstler Vlado Franjević seine Spiralkanäle und betreibt damit eine Mischform aus Land Art und Vernetzungskunst. An einigen der Kanäle, die inzwischen in neun europäischen Ländern realisiert wurden und rund um den Globus abstrahlen, war ich mit Wort- und Bildbeiträgen beteiligt. So auch am aktuellen Projekt, das Vlado in den vergangenen beiden Wochen als Artist in Residence des Kölner Freistaats Odonien (einem weitläufigen Atelier- und Veranstaltungsgelände des Skulpturisten Odo Rumpf) umsetzte. Gestern fand die Abschlußpräsentation der Kölner Kanalaktion statt.

spiralkanal_odonien_2016_6

Der frisch ausgehobene Spiralkanal in einem toten, dafür umso grüneren Winkel Odoniens

spiralkanal_odonien_2016_3

Ausschnitt der Bildwand im Artist in Residence-Container

Zum Motto der Kölner Grabung „Spiralkanäle für Frieden – Vom Mauerfall zum Drahtgrenzenbau“ hatten Künstler aus mehreren Ländern für die Aktion gefertigte bildnerische Werke eingereicht, von denen eine Auswahl auf Fahnen gedruckt im Artist in Residence-Container zur Ausstellung kam. Darunter zwei Fotoarbeiten aus dem Hause Lafleur. Über den konkreten Grabungsort wirken die Kanäle auch im Internet und an Parallelplätzen. So war z.B. die Menschenspirale vor dem Kölner Dom Anfang April dieses Jahres, die zu Solidarität mit Flüchtlingen aufgerufen hatte, mit dem Projekt verknüpft gewesen.

Nachdem ich bereits 2008 zum Spiralkanal im liechtensteinischen Ruggell im dortigen Regionalmuseum Küefer-Martis-Huus eine Rede gehalten hatte, wurde in Odonien nun meine zweite Ansprache fällig. Hausherr Rumpf spendierte anschließend Bier und setzte mit dem Gabelstapler einen gewaltigen Regenschirm um, damit das Projekt trotz feindseliger Niederschläge, welche sich auch auf die Grabungsarbeiten ausgewirkt hatten, ausgiebig im Freien diskutiert werden konnte.

notausgang_2

Fluchtweg, Odonien

***

Nachtrag, 11. Juni 2016
Am 08. Juni berichtete das Liechtensteiner Volksblatt von der Abschlußpräsentation und dabei u.a. über Aspekte meiner Ansprache.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Spiralkanal in Odonien

  1. lieber Stan, erst jetzt entdeckte ich diesen beitrag hier oben. darum möchte ich mich auch an dieser stelle für Deine präsenz, mit-kreationen und Dein goodwill recht herzlich bedanken. herzliche grüsse und beste wünsche aus LIECHTENSTEIN

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s